4.6  Unterricht


Folgende Prozesse sind einzuhalten:

 

P4.6-01                Präsenzkontrolle Weiterbildung

P4.6-02                Durchführung Unterricht Weiterbildung

F4.6-01                Formular Unterrichtsgestaltung F4.6-01 WORD

 

Ziele: Klar strukturierte Unterrichtsverläufe pro Unterrichtseinheit (Ziel, Inhalt, Methode, Lehrmittel, Reflexion)

 

Erfolgskriterien:

  • Transparenz
  • Klare gegenseitige Erwartungshaltung
  • Akzeptanz der Lehrperson

 

Die eingesetzten Lehr- und Lernmethoden sind vom pädagogischen Leitbild und den Qualitätsstandards abgeleitet, teilnehmeraktivierend und zielführend. Die Lehrpersonen sind für eine lückenlose Präsenzkontrolle und Organisation von Stellvertretungen gemäss Prozessbeschrieb verantwortlich. Die Schulzimmer verfügen über eine zeitgemässe Infrasturktur. Der Lehrkörper muss den Nachweis methodisch-didaktischer Weiterbildungen erbringen. Er wird laufend weitergebildet und hat auch die Pflicht, dies individuell zu tun.

 

Die eingesetzten Lehrmittel sind in der Regel in der Kursausschreibung publiziert. Sie sind nicht im Kurspreis inbegriffen. Die Lehrperson bespricht das eingesetzte Lehrmittel am ersten Kursabend. Die Beschaffung ist grundsätzlich Sache der Kursteilnehmenden und wird nicht durch die Schule abgewickelt.




Output (Akten als Resultat des Prozesses)


Ident Beschreibung Referenz Ort Dauer

A4.6-01

Präsenzkontrolle

P4.6-01

ZW

3