6.2  Qualitätsentwicklung


Qualitätsentwicklung Grundbildung

 

Die Qulitätsentwicklung wird von der Qualitätsentwicklungsleitung (QEL) gesteuert. Dieser gehören zwei Lehrpersonen und ein Schulleitungsmitglied an. Die Schwerpunkte der Arbeit sind die folgenden:

 

  • Erhalt und Förderung einer positiven Feedbackkultur (siehe Kapitel 2.7 resp. 3.6)
  • Erhebung von Daten (z.B. interne Evaluation) zwecks Steuerung der Qualitätsmassnahmen und als Basis für Schulentwicklungsprozesse
  • Entwicklung und Steuerung der Schulqualität zur Initiierung von Weiterbildungen und durch die Beratung der Q-Gruppen

 

Die QEL ist nicht verantwortlich für die Qualitätskontrolle im engeren Sinne, die Organisation von ISO-Audits und die Schulentwicklung. Für diese Geschäfte ist die Schulleitung zuständig.

 

 

Qualitätsentwicklung Weiterbildung

 

Die Qualitäsentwicklung der Weiterbildung wird von der Leitung der Weiterbildung gesteuert. Sie beruht im Wesentlichen auf

  • dem Evalautionskonzept für die Angebote der Weiterbildung,
  • der Evalaution des Unterrichts (siehe Kapitel 4.7) und
  • den Vorgaben der Schulleitung betreffend die Schulentwicklung

 

Qualitätsverbesserungsvorschläge

 

Konstruktive Vorschläge zur Verbesserung der Qualität werden gerene jederzeit auf der führungslinie entgegengenommen

  • von der vorgesetzten Stelle/Klassenlehrperson
  • bei Verwaltungsangelegenheiten: bei der Leitung Zentrale Dienste